TV Schlüchtern
(c) 2003 - 2020 by TV Schlüchtern       Startseite       Impressum       Datenschutzerklärung       Satzung/Mitgliederantrag       Seitenübersicht             php-version 7.2.34

Turnen
Rad
Taekwondo
Tischtennis
Volleyball

tvs-logo.jpg tvs-bild0


Jugend 2015-2016
06.03.16

Auch am letzten Spieltag Platz 2 für die U15 - Mädchen

Am Sonntag, den 06.03.16 war der letzte Spieltag der weiblichen U 15 in Salmünster. Langen hatte vorher abgesagt.
1. Spiel Salmünster : Schlüchtern, 1:2
2. Spiel Salmünster : Arheilgen, 0:2
3. Spiel Arheilgen : Schlüchtern 2:1
Im ersten Spiel gegen Salmünster begannen die Schlüchterner Mädels verschlafen. Sie standen im Feld und waren grundsätzlich einen Schritt zu spät am Ball. Vielleicht lag dies auch an den vielen Eltern, die als Zuschauer mitgereist waren und der dadurch bedingten Nervosität. Im 2. Satz wurde sie dann langsam lockerer und konnten ihr Können besser abrufen. Die Bewegungsabläufe stimmten wieder, die Aufgabenquote wurde besser und die Gedanken waren im Spiel und nicht bei der Zuschauerbank. So konnte Schlüchtern auch den Tiebreak für sich entscheiden.
Gegen Arheilgen wollte Schlüchtern am Sonntag endlich mit einem Sieg vom Feld gehen. Entsprechend motiviert begannen die Schlüchterner Mädchen ihr Spiel. Die Aufgaben, von denen gegen Salmünster noch viele verschlagen wurden, trafen ins gegnerische Feld und Arheilgen schien von der Schlüchterner Spiellust überrascht. Schlüchtern zog punktemäßig förmlich davon und hatte eine komfortable 15:4 Führung. Doch dann wurde auch Arheilgen wach und wehrhaft. Sie schafften noch den knappen Satzgewinn. Etwas enttäuscht, aber nicht weniger motiviert startete Schlüchtern in den 2. Satz, mit dem Ziel jetzt zu gewinnen. Lange Ballwechsel und gute Abwehraktionen waren bestimmend für diesen Satz, den Schlüchtern schließlich für sich entscheiden konnte. Im 2. Tiebreak des Tages schien für Schlüchtern ein erneuter Sieg möglich. Doch leider agierte am Ende Arheilgen etwas sicherer und konnte sich die 2 Punkte mehr zum Satz- und Spielgewinn sichern.
Für Schlüchtern spielten: Anika Zills, Hannah Schröder, Josina Schwindt, Evelyn Lehning und Sarah Gall.



21.11.15

Erfolgreicher Start der Mädchen in die Bezirksliga U 15

Am Samstag, den 21.11. fand in Schlüchtern der erste Spieltag der U15 weiblich in der Bezirksliga statt. Die Gäste waren der CVJM Arheilgen, der SSG Langen und der TV Salmünster.
Auf einem 7x7 m großem Feld wurden bei 2,15 m Netzhöhe auf 2 Gewinnsätze gespielt. Die Abspielpflicht nach dem ersten Ball (wie bei den U14 männlich) kam hier nicht zur Anwendung. Dennoch bot der TV Schlüchtern dem heimischen Publikum schöne Spielaktionen. Die Spielerinnen der SSG Langen spielten ihre erste Saison und waren die ersten Gegner der Schlüchternerinnen. Mit Sarah Gall, Evelyn Lehning, Josina Schwind und Anika Zills hatte Schlüchtern vier "alte Hasen" auf dem Feld. Das Team wurde außerdem verstärkt von Hannah Schröder, krankheitsbedingt fehlte Silvana Pöhlitz.
Schlüchtern startete mit zwei erfolgreichen Aufschlägen sicher in das erste Spiel der Saison. Die leichten Aufgaben der Gegner erlaubten einen guten Spielaufbau und Schlüchtern agierte mit viel Freude am eigenen Gelingen. Eigenfehler wurden schnell abgehakt, statt dessen folgte die Freude über die nächste gelungene Aktion. Belohnt wurde Schlüchtern mit einem 2:0 Sieg.
Mit dem nächsten Gegner, dem CVJM Arheilgen hatte Schlüchtern kein so leichtes Spiel. Die technisch gut aufgestellten Mädchen aus Darmstadt hatten härtere Aufschläge und wußten auch den 3. Ball mit einem Angriff abzuschließen. Schlüchtern versuchte mitzuhalten, aber trotz manch guter Abwehraktion wurde das Spiel mit 0:2 verloren.
Der letzte Gegner war der TV Salmünster, den man schon aus der letzten Saison kannte. Das Spiel startete eher ausgeglichen, doch mehr Sicherheit in den Aufschlägen und eine bessere Abstimmung auf dem Feld brachte Schlüchtern in Führung. Diese wollten sie auch nicht mehr abgeben. Schlüchtern beendete den Spieltag, wie sie ihn begonnen hatten, mit einem 2:0 Sieg. Die Tageswertung dieses Spieltages: 1. CVJM Arheilgen 2. TV Schlüchtern, 3. TV Salmünster 4. SSG Langen





08.11.15

U 14 Jungen am ersten Spieltag fünfter

Zwar konnten die Jungen am ersten Spieltag nur einen Sieg landen und wurden im teilweise starken Teilnehmerfeld Fünfter von 6 Mannschaften, waren aber alle mit Spass dabei. In den Spielen agierten sie hoch konzentriert, manchmal allerdings auch übermotiviert, wodurch nicht alle sonst im Training gezeigten Qualitäten abgerufen werden konnten. Gespielt wurde 3 gegen 3 auf einem 6 x 6 m Kleinfeld. Erstmals wurde auch das direkte Zurückspielen des ersten Balls zum Gegner als Fehler gewertet, was der Idee des Volleyballspiels sehr entgegenkommt und eigentlich die technisch schon etwas besseren Mannschaften begünstigt. Trotz der Niederlagen ist die Lust zum Spielen ungebrochen und wir hoffen auf die nächsten Spieltage.